Malus floribunda, die japanische Urform des Zierapfels. Der Kleinbaum wird mit seiner malerischen Krone 6-8 m hoch und 4-6 m breit. Im Frühjahr zeigt er eine traumhafte Blüte, im Herbst eine gelbliche Herbstfärbung. Die kleinen gelben Früchte färben sich mit der Zeit leicht rötlich und bleiben bis in den Winter am Baum. Auch im laublosen Zustand wirkt Malus floribunda noch sehr attraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.